Archäologen – Detektive der Vergangenheit I

(Nicht nur) mit Pinsel und Spaten: Was ist Archäologie und wie arbeiten Archäologen? Was von der Vergangenheit übrig bleibt:

 

Die Feuer der Altsteinzeit – Neandertaler und Höhlenkünstler

 

Bauern der Jungsteinzeit – Tontöpfe und Dorfleben

 

Neuer Werkstoff Metall – Messer und viel Schlacke

 

Die Kelten – Fabelwesen und große Fürsten

 

(Un-)glücksfall Pompeji – Alltag in einer römischen Stadt

 

Das Mittelalter – Städter und Mönche

 

Wertlose „Schätze“: Die Himmelsscheibe von Nebra – was ist an Raubgräberei so schlimm?

 

Von der Grabung ins Museum: Wie wird aus einem Fund ein Ausstellungsstück

 

Wie machte man das? Wir fertigen eine Gewandfibel, lernen Wolle zu spinnen, jungsteinzeitliche Keramikmuster zu entwerfen und auf Pergament und Wachstafeln zu schreiben.

 

Exkursionen: Besuch einer Ausgrabung und/oder archäologischer Museen

 

Kursleiter

Dr. Britta Hallmann-Preuß

Veranstaltungsort

Brüder-Grimm-Schule

Spessartstr. 24–28

68259 Mannheim 

Veranstaltungstag Dienstag
Uhrzeit 14.30 - 16.00 Uhr
Voraussetzungen

Interesse an Geschichte, Grundkenntnisse im Lesen und Schreiben, Freude am Lesen altersgerechter Sachbücher, Spaß am Tüfteln, Werken und Basteln, keine Angst vor Schmutz

Klassenstufe 2. Klasse

Kontakt

Kinderakademie Mannheim

Staatliches Schulamt

Augustaanlage 67

68165 Mannheim

 

Sekretariat:
Simone Sobotta

Sprechzeiten:

Mo - Di 11.00 - 14.00 Uhr

0621-293-5700

Email

 

Geschäftsführung:
Nanni Kaiser

Schulamtsdirektorin a.D.

Email

Anfahrt Johann-Peter-Hebel-Grundschule

Anfahrt Gerhart-Hauptmann-Schule