Jahresthema: Eiszeit-Safari 

                       

In Zusammenarbeit und Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen (rem) widmet sich die Kinderakademie Mannheim in diesem Jahr in ihrem Rahmenprogramm schwerpunktmäßig dem Thema:

 

"Mannheim - Eiszeit, Klima und Wandel".

 

Der Koordinator des Aktionsjahres der rem, Herr Prof. Dr. Wilfried Rosendahl, schreibt: "...eines der wichtigsten kontinentalen Klimaarchive Europas für das Eiszeitalter sind die oberen Sand- und Kiesablagerungen im Untergrund von Mannheim." Darüber hinaus stellt er dar, dass Mannheim zu den zehn bedeutendsten Museumsstandorten für Eiszeitarchive in Europa gehört und, - der gebürtige Mannheimer Karl Friedrich Schimper 1837 den Begriff "Eiszeit" prägte. 

 

Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Rosendahl und den rem bietet die Kinderakademie Mannheim mit freundlicher Unterstützung der Klaus-Tschira-Stiftung Aktionen, Veranstaltungen, Vorträge und Exkursionen zum spannenden Thema "Mannheim - Eiszeit, Klima und Wandel" an. 

 

Wir bedanken uns schon jetzt für das große Engagement sowie die bisherige gute Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Rosendahl und seinem Team sowie für die großzügige Unterstützung der KlausTschira Stiftung.

 

Alle Aktionen, Veranstaltungen sowie Vorträge und Exkursionen werden gesondert auf der Homepage ausgeschrieben. 

Kontakt:

Kinderakademie Mannheim

Staatliches Schulamt

Augustaanlage 67

68165 Mannheim

 

Geschäftsführung:

Dr. Marcus Bohn

Dipl. Päd.

Email

 

 

 

 

 

 

 

 

Sekretariat:

Administration

und Organisation

Christina Briviba

Sprechzeiten:

Montags:     9 bis 12.30

Mittwochs:   9 bis 12.30 

0621-293-7872

E-Mail:

Fachbereich Bildung

E 2, 15

68159 Mannheim

Anfahrt Johann-Peter-Hebel-Grundschule

Anfahrt Gerhart-Hauptmann-Schule